Rehabilitationssport

Unser Ziel ist es, alle Menschen insbesondere mit Funktions-, Belastungs- und Aktivitätseinschränkungen zum langfristigen und eigenverantwortlichen Sporttreiben zu motivieren.

Rehasport ist ein 45 minütiges Gruppenübungsprogramm, welches auf Teilnehmer mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen abgestimmt ist. Die Gruppen werden von qualifizierten Fachübungsleitern für Rehasport durchgeführt. Ziel ist die Verbesserung des Gesundheitszustandes und das Erlernen von Übungen, die selbständig zu Hause durchgeführt werden können. Unsere langjährige Erfahrung in der Behandlung von Rückenschmerzen, Muskel- und Gelenkproblemen helfen Ihnen dabei. Die Kosten der vom Arzt verordneten Übungsstunden á 45 Min. werden vollständig von den Krankenkassen übernommen.

Das von Ihrem Arzt ausgestellte Rezept muss von der Krankenkasse genehmigt und von Ihnen auf der Rückseite unterschrieben werden. Danach hat das Rezept 18 Monate Gültigkeit.

In 5 Schritten zum kostenlosen Reha-Sport:

  1. Ihr Arzt stellt Ihnen eine Verordnung über 50 Einheiten aus.
  2. Sie lassen den Antrag von der Krankenkasse genehmigen.
  3. Sie kommen mit Ihrer Verordnung in unser Gesundheitszentrum.
  4. Wir vereinbaren ein Beratungsgespräch und gehen dann mit Ihnen die Verordnung individuell durch.
  5. Wir suchen für Sie den richtigen Kurs heraus

Wir bieten Ihnen ganz speziell:

  • Rehasportgruppen für Kinder
  • Senioren Rehasportgruppen (Hockergymnastik)
  • Erweiterte und individuelle Trainingspläne für Reha-Sport (Gerätetraining)
  • Qualifizierte Betreuung durch Physiotherapeuten und spezielle Sporttherapeuten

Ziel ist es:
Schmerzen lindern, die Beweglichkeit verbessern, den Rücken entlasten und wieder Spaß an Bewegung finden.

Das Gerätetraining ist keine Kassenleistung des Rehabilitationssports, auch wenn Ihr Arzt dies auf Ihrer Verordnung aufgeführt hat. Wir empfehlen Ihnen Ihren Arzt darauf hinzuweisen, dass Gerätetraining kein Bestandteil des ärztlich verordneten Rehabilitationssports ist und wir als Verein keine Verordnung annehmen dürfen, die auf Gerätetraining ausgestellt worden ist, auch dann nicht wenn die Kostenträger die Verordnung bereits genehmigt hat.

Erweiterter Rehasport

Gönnen sie sich darüber hinaus ein ganz persönliches auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes spezielles Muskelaufbau-/Ausdauertraining oder möchten Sie zusätzlich unsere Präventionskurse besuchen?

Wir bieten Ihnen drei Möglichkeiten den Rehasport bei uns durchzuführen:

Möglichkeit 1:

Sie trainieren 1x pro Woche in einem zu Beginn verbindlich festgelegten Rehabilitationskurs. Dieser Kurs bleibt während der gesamten Dauer des Reha Sportes bestehen und kann nicht getauscht oder verändert werden. Dies ist ohne Mitgliedschaft und ohne Zuzahlung möglich.

Möglichkeit 2:

Sie trainieren 1x pro Woche in einem zu Beginn verbindlich festgelegten Rehabilitationskurs, plus 2x Woche ein Beweglichkeitstraining im fle.xx Zirkel mit ausführlicher Einführung, für monatlich 19 €.

Möglichkeit 3:

Sie trainieren 1x pro Woche, in einem zu Beginn verbindlich festgelegten Rehabilitationskurs, plus erweiterten Rehabilitationssport an unserem computergesteuerten egym Gerätezirkel mit ausführlicher Einführung für monatlich 35 €.

 

 

REHA

Fitness

Wir bieten Ihnen vielfältige Kurse und eine umfangreiche Beratung für Ihre persönliche und körperliche Fitness. Egal ob Sie sich für einen oder mehrere unserer LesMills-Kurse oder einen BodyFit, Step-Aerobic, Fatburner oder Bauch-Beine-Po Kurs entscheiden, unsere ausgebildeten Trainer stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie individuell zu betreuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um Video zu sehen bitte auf das ensprechende Bild klicken!

Präventionskurse

Präventionskurse sind keine Fitnesskurse in klassischen Studios. Um von den Kranken- kassen als Anbieter für Präventionskurse anerkannt zu werden, sind die Kurse inhaltlich sowie in fachlicher Umsetzung hohen Qualitätsstandards angepasst. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot hochwertiger Gesundheitskurse, die alle den erwarteten Standards erfüllen.

Unsere Präventionskurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention nach §20 Abs. 1 SGB V bezuschusst. Die meisten gesetzlichen Krankenkassen erstatten 80 % der Kursgebühr maximal jedoch 75,00 €. Bitte erfragen Sie die Bezuschussung bei Ihrer Krankenkasse

 

 

 

eGYM-Gerätezirkel

Das modere Zirkelkonzept mit Garantie für einen schnellen Trainingserfolg. Die eGym Kraftgeräte erzeugen den Widerstand mit Hilfe eines elektrischen Motors und können das Gewicht der Kraft der Sportler dynamisch anpassen. So ist ein sehr effizientes und abwechslungsreiches Training für alle Trainingsziele wie Muskelaufbau, Performance, und Athletik bis zum Profisport, Regeneration und Rehabilitation, Gewichtsverlust und Abnehmen möglich.

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie ein kostenloses Probetraining!

Alle weiteren Informationen zu den Geräten, entnehmen Sie bitte unserem „Geräteflyer“

 

Download "Geräteflyer"

 

 

 

 

 

 

BeinstreckerBauchtrainerRückentrainerBeinpresseLatzug
BizepsButterflyBrustpresseGlutaeusRotator

fle-xx Rückenkonzept

Rückenschmerzen:
Ein Kreuz unserer Zeit.

In unserem anspruchsvollen Alltag nehmen wie häufig eine nach vorne gebeugte Haltung ein: Wir arbeiten im Sitzen, wir fahren Auto im Sitzen, abends sitzen wir auf dem Sofa und auch im Schlaf rollen wir uns zusammen. Mit zunehmendem Alter passt sich unsere Muskulatur immer mehr dieser Haltung an. Die Folge ist eine verkürzte Brust- und Bauch- muskulatur. Dies macht sich durch Schmerzen im Rücken und durch Verspannungen im sensiblen Hals-Nacken-Bereich bemerkbar. fle-xx basic hilft den Betroffenen sich wiederaufzurichten und ihre Beweglichkeit wiederherzustellen.

Alle weiteren Informationen zu den Geräten, entnehmen Sie bitte unserem „Geräteflyer“

 

Download "Geräteflyer"

 

 

 

 

 

Flexx Konzept Flexx Konzept

Kindertanzen / Kindertraining

Kid's Fit am eGYM-Zirkel

Unter fachlicher Anleitung können Kinder und Jugendliche auch an unserem eGYM-Zirkel trainieren, da sich die Belastung individuell sehr gut kontrollieren lässt.

Ein altersgerecht durchgeführtes Krafttraining schädigt weder Knochen noch Knorpel und Gelenke. Im Gegenteil, es führt dazu, dass zusätzliche Knochensubstanz aufgebaut wird. Gespannte Muskeln üben auf Knochen, an denen sie über Sehnen verankert sind, starke Zugkräfte aus. Diese mechanischen Reize fördern das Knochenwachstum. Der Mineralgehalt der Knochen und die Knochendichte werden erhöht. Dieser zusätzliche Aufbau ist bei Mädchen im Alter von 11,5 bis 13,5 Jahren und bei Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren am intensivsten. Somit beugt ein frühzeitiges Krafttraining auch dem gefürchteten Knochenschwund im Alter vor, der Osteoporose.

Studien deuten darauf hin, dass ein Krafttraining auch das Bindegewebe und die Sehnen stärkt, wodurch sie weniger verletzungsanfällig sind.

Bei dem Krafttraining für Kinder / Jugendliche soll die allgemeine Fitness und das psychische Wohlbefinden gesteigert werden, keinesfalls das Stemmen hoher Gewichte zum Aufbau der Muskelmasse.

Schon vor der Pubertät profitieren Mädchen und Jungen von einem regelmäßigen Krafttraining: stärkere Muskeln, stabilere Knochen, besseres Körpergefühl, mehr Selbstbewusstsein, bessere Haltung!!

Hip Hop 11-16 Jahre

Coole Musik! Coole Bewegungen erlernen und erweitern, Spaß an der Bewegung in der Gruppe sowie das Miteinander bei Choreographien die das Tanzen zum Erlebnis machen.

Kreativer Kindertanz für 3-10 jährige

Kinder tanzen mit großer Begeisterung. Auf spielerischer Art wird den Kindern das Tanzen vermittelt. Kreativer Kindertanz wirkt sich positiv auf die körperliche und geistige Entwicklung Ihres Kindes aus. Die Kinder lernen, kleinere tänzerische Abläufe zu tanzen, lernen sich zu konzentrieren, entwickeln Musikgefühl und bekommen immer mehr Freude an der Bewegung und am Tanz. Sie entwickeln Phantasien beim Tanz und entdecken ein Körpergefühl. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie mit ihrem Kind eine Unterrichtsstunde.

 

 

 

 

 

 

eGYM Kinder Kindertanzen Kindertanzen Kindertanzen

Kursplan

 

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag
CXWORX08.45 - 09.15 Uhr  SENIORENFITNESS08.45 - 09.30 Uhr  PRÄVENTIONSKURS
Schmerzfrei leben
08.10 - 09.15 Uhr 
PILATES09.00 - 09.55 Uhr  BODYPUMP08.45 - 09.45 Uhr     
STEP AEROBIC09.15 - 09.55 UhrLevel 1-2 PILATES09.55 - 10.45 Uhr  POUND ROCK09.15 - 10.00 Uhr(10 Blockkurs); REHA SPORT10.00 - 10.45 Uhr***** REHA SPORT10.00 - 10:45 Uhr*****    
LnB MOTION10.00 - 11.00 Uhr      REHA SPORT10.00-10.45***** DANCE KIDS 514.30 - 15.15 Uhr      WEEKEND POWER13.00 - 14.00 Uhr 
    DANCE KIDS 215.00 - 15.45 Uhr      DANCE KIDS 615.15 - 16.00 Uhr      WEEKEND POWER14.00 - 15.00 UhrBodypump, CXWORX,
Pound Rock im Wechsel
    DANCE KIDS 315.00 - 15.45 Uhr  RÜCKENFIT / BAUCH WEG17.00 - 17.30 Uhr  DANCE KIDS 716.00 - 16.45 Uhr  REHA KURS17.00 - 17.45 Uhr*****    
REHA KIDS16.30 - 17.15 Uhr  DANCE KIDS 416.30 - 17.15  POUND ROCK17.30 - 18.15 Uhr  HoMe-BSG17.00 - 17.45 Uhr  STEP AEROBIC17.45 - 18.35 UhrLEVEL 1-2    
DANCE KIDS 117.25 - 18.10 Uhr  STEP 218.00 - 18.50 Uhr  BODY FIT18.15 - 19.05 Uhr  BODYPUMP 4518.00 - 18.45 Uhr  BODYPUMP18.45 - 19.45 Uhr     
BBP / RÜCKENFIT18.10 - 19.00 Uhr  PILATES19.00 - 19.50 Uhr  LnB SCHMERZKURS19.15 - 20.10 UhrLevel 1 ***** CXWORX18.45 - 19.15 Uhr         
SH'BAM19.00 - 19.45 Uhr          SH'BAM19.15 - 20.00 Uhr         
BODYPUMP20.00 - 21.00 Uhr  CXWORX / BODYPUMP Express20.00 - 20.55 Uhr  REHA SPORT20.15 - 21.00 Uhr***** PRÄVENTIONSKURS
Schmerzfrei leben
20.00 - 21.00 Uhr 
       

***** interne Kurse (Anmeldung erforderlich) | Level 1 = Beginner | Level 2 = mittleres Tempo

PDF-DATEI DOWNLOADEN KONTAKT FÜR MEHR INFOS